Currysauce

Currysauce mit Steak

Unser Ziel war es, eine Sauce zu kreieren, die einfach lecker schmeckt, ohne dass wir Pülverchen zum nachwürzen oder ähnliches dazulegen müssen. Die Sauce sollte eine sämige Konsistenz haben, damit sie an der Wurst haften bleibt und man zu jedem Stück Wurst die passende Menge an Sauce bis zum Mund führen kann, ohne zu kleckern.

Ist uns das gelungen? – Wir sagen ganz klar: JA!

Die meisten Zutatenlisten sind heutzutage sehr lang. Geschuldet den Bundesministerien müssen viele Bestandteile eines Nahrungsmittels gekennzeichnet werden. Das ist einerseits gut und richtig, andererseits verunsichert es die Verbraucher, da viele Bestandteile nicht allgemein bekannt sind und sich kaum jemand erklären kann, warum die eine oder andere Zutat in den Lebensmitteln vorkommt.

Wir möchten, dass unsere Kunden genau wissen woraus die Sauce besteht und warum das drin ist, was drin ist.

Zu den Basiszutaten gehören Trinkwasser, Tomatenmark, Branntweinessig, brauner Zucker, Zucker, verschiedene Gewürze (z.B. Salz, Sellerie, Senf, Knoblauch) und natürlich Currypulver.

Für die richtige Konsistenz werden Verdickungsmittel eingesetzt. Dafür nutzen wir u.a. Guarkernmehl, das aus den Samen der Guarbohne gewonnen wird und Carrageen, das aus Algen gewonnen wird.

Für einen ausgeglichenen und abgerundeten Gesamteindruck der Sauce sorgt ein bestimmtes Salz namens Mononatriumglutamat.

Weitere Zutaten, wie Malzessig, Sojabohnen, Weizen, Rote Beete Saftkonzentrat, roter Johannisbeersaft und Mango runden das Geschmackserlebnis ab.

Noch Fragen? – Schreib uns einfach über das Kontaktformular.

Currysauce kaufen

In unserem Online-Shop bieten wir Dir die Currysauce in zwei Schärfegraden an. Wähle selbst und wir liefern Dir die Currysauce bequem nach Hause.

Currysauce - das Original

Currysauce - die Scharfe